Montag, 3. April 2017

Einfache EPB-Verpackung

Einfache EPB-Verpackung


Diese Envelope-Punch-Board-Verpackung ist eine ganz schnell hergestellte Verpackung,
aber ich finde Sie immer noch beeindruckend.
Zumal Sie immer wieder neu dekoriert gut ankommt.
Eine kleine Überraschung hat Platz darin und schon hat man ein hübsches Mitbringsel. 
Oder wie meinem Fall hier gefüllt mit einem Mars Riegel, die ich meinen Paket-Fahrer geben werde.

Material:
Farbkarton:      13,0 cm   x   15,0 cm
falzen               13,0 cm Seite bei           1,0 cm    , wenden                                     
                                                               3,5 cm
                                                               7,0 cm
                                                               9,5 cm         
falzen              15,0 cm Seite  links und rechts bei 2,0 cm.

DSP mit dem langen Framelit aus "Project Life Karten und Etiketten" mit der Big Shot ausstanzen.

Stempel-Set "So dankbar", daraus die dreier Blüten und mit der Stanze "Dreierlei Blüten" ausstanzen.
Stempel-Set "Cupcake für Dich" daraus der Spruch >Für Naschkatzen<
Längs alle Falzlienien mit dem Falzbein nacharbeiten. Nun alle Falzlinien doppelt ins EPB einschieben und stanzen. Doppeltes Klebeband auf die 1,0cm Klebelasche geben und zusammenkleben.

Mit etwa 25,0cm langen Band eine Seite durch eine Schleife schließen, die Überraschung einfüllen und die zweite Seite ebenfalls mit einer Schleife verschließen.

Nun ist die Box fertig zum Dekorieren.

Schaut Euch dazu ein Video an, in dem ich Euch zeige, wie einfach diese Box gebastelt wird.


Viel Spaß
und kreative Grüße
Marika































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen